Neuwahlen

Veröffentlicht am 05.04.2022 in Ortsverein

Vorstand 2022/2023

Am vergangenen Freitagabend hat der Ortsverein Hennigsdorf seinen Vorstand turnusmäßig neu gewählt. Aufgrund der bisherigen Beschränkungen durch die Corona Pandemie, was größere Sitzungen betrifft, etwas verspätet, nachdem die Wahl eigentlich im Januar hätte stattfinden sollen.

Nach einem kurzen Rückblick auf die vergangenen gut zwei Jahre, die für die SPD durchaus erfolgreich waren (Bundestagsmandat an Ariane Fäscher und Landratswahlen Alexander Tönnies), woran unser Ortsverein nicht unmaßgeblich beteiligt war, ist die Doppelspitze als Vorsitzende mit Christine Freund und Udo Hoffmann  erneut zur Wahl angetreten und wurde einstimmig bestätigt.

Der langjährige Kassenwart Werner Wangemann hat sein Amt nicht weitergeführt und ist nun Revisor. Der neue Vorstand sprach Werner Wangemann seinen Dank für die lange und zuverlässige Arbeit aus.

Neue Kassenwartin ist Katharin Dziuba, die wohl jüngste und einzige Kassenwartin eines Ortsvereins, mindestens in Oberhavel. Der Kreis der Beisitzer wurde vergrößert, der Ortsverein hat nun 5 Beisitzer, Birk Grigoleit, Marcel Heldt, Daniel Mendel, Frank Kutzborski und Michael Mertke.

Als Ziel für die kommenden 2 Jahre hat der neue Vorstand angekündigt, sich verstärkt der Jugendarbeit und Jugendbeteiligung zu widmen, gerne in Zusammenarbeit mit der Verwaltung und der SPD Fraktion der Stadtverordnetenversammlung. Außerdem soll  versucht werden, neue Mitglieder zu werben und die bestehenden Mitglieder verstärkt zu aktivieren. Dazu werden nun die regelmäßigen Ortsvereinssitzungen wieder aufgenommen, sowie andere Aktivitäten geplant.

Ein besonderer Dank ging auch an die SPD-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung, dessen Vorsitzender Patrik Deligas anwesend war, für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in der laufenden Legislaturperiode.

 
 

Soziale Netzwerke

        

Teile dich mit!

Wetter

Homepage-Besucher

Besucher:226002
Heute:10
Online:1