Michael Wobst gewählt!!!

Veröffentlicht am 17.09.2021 in Kommunalpolitik

Auszählung zur Wahl des Vorsitzenden der Hennigsdorfer Stadtverordnetenversammlung. Michael Wobst (SPD) heißt der neue Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung Hennigsdorf. 

Am Freitag, 17. September, öffnete der Wahlvorstand mit Ursel Degner (Die Linke), Christine Freund (SPD) und Stefan Nelte (CDU) die 33 Umschläge, die die Stadtverordneten zuvor in der Briefwahl und damit dem nötigen zweiten Wahlgang abgegeben hatten. Durch die Mandatsniederlegung von Frank Schönfeld (SPD) Ende April war die Neuwahl nötig geworden. Neben Michael Wobst kandidierte Bastian Klebauschke (CDU/BürgerBündnis). Im ersten Wahlgang verfehlte Wobst die nötige Mehrheit knapp.

Das Ergebnis der Auszählung im Sitzungssaal der Stadtverwaltung Hennigsdorf: Vier Stimmen von 33 waren ungültig. Von den 29 abgegebenen gültigen Stimmen entfielen 16 auf Michael Wobst und 13 auf Bastian Klebauschke. Damit hat Hennigsdorf nach fünfmonatiger Pause wieder einen gewählten Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung.

 
 

Soziale Netzwerke

        

Teile dich mit!

Wetter

Homepage-Besucher

Besucher:226002
Heute:74
Online:3